Freiberg, Dom am Untermarkt Winter


Neu

Freiberg, Dom am Untermarkt Winter


innerhalb 7 Tagen lieferbar

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dieses Bild zeigt den Freiberger Untermarkt mit Dom im Winter.

Der Untermarkt in Freiberg ist ein bedeutsamer Platz in der Bergstadt in Sachsen. Er hat die Form eines unregelmäßigen Vielecks und liegt auf einer Höhe von etwa 391 m. Der Untermarkt bildete seit der frühesten Zeit der Stadt den Übergang von der so genannten Sächsstadt zum Burglehen.

Dominierendes Gebäude an seiner Südwestseite ist der Dom Sankt Marien, eine spätgotische obersächsische oder erzgebirgisch genannte Hallenkirche, die mit ihrem Chor in den Markt hineinragt. Der etwa 45 m hohe Giebel mit seinen Blendnischen und seinem Dachreiter (Gesamthöhe 51 m) schließt den Untermarkt optisch nach Südwesten ab.

(Quelle: Wikipedia)

 

Das Bild Freiberger Untermarkt im Winter wurde 2017 von Michael Pfeifer als limitierte Auflage in 3 Größen gezeichnet.

Weitere Produktinformationen

Größe 13x18
Auflage 0
Papiergewicht (g / m²) 240

Auch diese Kategorien durchsuchen: Freiberger Zeichnungen (Dom & Co.), Startseite