Meißner Frauenkirche


innerhalb 7 Tagen lieferbar

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

Im Jahre 1205 wird an heutiger Stelle bereits eine Kapelle erwähnt.

Die spätgotische Hallenkirche entstand erst Ende des 15. Jahrhunderts. Im Inneren befinden sich ein geschnitzter Marienaltar, sowie ein großes Tafelbild, welches in der Cranachschule gefertigt wurde.

Vom Turm aus erklingt das älteste stimmbare Glockenspiel aus Meißner Porzellan.

 

Weitere Informationen unter:

www.frauenkirche-meissen.de 

 

Weitere Produktinformationen

Motive aus Meißen Frauenkirche 1999

Diese Kategorie durchsuchen: Bilder aus Meißen und Umgebung